2012-06-14

Gemeinsamer Ordner in Linux (Ubuntu) (Shared / Common Folder in Linux Ubuntu)

Verwenden mehrere Nutzer einen PC oder ein Notebook auf dem Linux / Ubuntu läuft stößt man mitunter schnell auf ein kleines Problem:

Wie richte ich einen gemeinsamen Ordner für alle Nutzer ein? Z.B. für Musik, Videos usw.?

Die ausgefeilte Rechteverwaltung macht uns das nicht ganz so einfach wie unter Windows, wo solche Ordner von vornherein existieren. Wenn man weiß wie es geht ist es aber ein Kinderspiel. Hier ein Beispiel wie man das machen kann (mit SGID-Bit, Alternative mit ACL):

  • Neuen Benutzer "gemeinsam" anlegen
  • Alle Nutzer zur Gruppe "gemeinsam" hinzufügen
  • Die Rechte des Nutzerverzeichnisses von "gemeinsam" ändern:
  • sudo chmod g+rw /home/gemeinsam
  • SGID-Bit setzen (damit alle angelegten Dateien die Gruppe des "gemeinsam"-Verzeichnisses vererbt bekommen)
  • sudo chmod g+s /home/gemeinsam
  • anschließend kann man z.B. das Musikverzeichnis in seinen eigenen Nutzerordner verlinken:
  • ln -s /home/gemeinsam/Musik ~/Gemeinsame-Musik 


Eventuell hilft es ja jemandem.

Using a PC with multiple Users brings some problems with it on a linux / ubuntu machine. If you want something like a common- or shared-folder, as you might know it from windows or mac, you have to do the following (here with SGID-Bit, alternative: ACL)

  • Create new user "commonfolder"
  • add all users to the group "commonfolder"
  • Change the rights of this folder:
  • sudo chmod g+rw /home/commonfolder
  • Set SGID-Bit (makes that all new content gets the group of the commonfolder)
  • sudo chmod g+s /home/commonfolder
  • now you can make a symbolic link to your directory, e.g. for the Music-Folder:
  • ln -s /home/commonfolder/Music ~/Common-Music
I hope this will help you :)

No comments:

Post a Comment