2014-05-09

SuperTuxKart bekommt eine neue Graphik Engine

Von SuperTuxKart (STK) hat sicher fast jeder schon einmal gehört. Für jene, auf die das nicht zutrifft: SuperTuxKart ist ein großartiges OpenSource-Rennspiel bei dem Gegner mit allerlei Items, wie Kaugummis, Bowlingkugeln usw. abgeschossen und dadurch verlangsamt werden können - ähnlich wie bei Mario Kart.

Auch wenn sich SuperTuxKart in den letzten Jahren beständig weiter entwickelte, so machte es doch immer den Eindruck, nicht ganz fertig und ausgereift zu sein. Die Spielmusik kann bestenfalls als erträglich bezeichnet werden und mit dem Vorbild Mario Kart kann es sich leider noch nicht messen.

Jetzt allerdings bekommt das Spiel laut einem Blog-Eintrag eine neue Grafik-Engine, welche das Spiel optisch in eine neue Liga aufsteigen lässt.

Neue Engine im Einsatz (Quelle: supertuxkart.blogspot.co.uk)


Die neue Engine bringt viele neue Effekte (dynamische Schatten, verschiedene Lichteffekte, Gras usw.) und soll auch komplexeres Streckendesign ermöglichen. Das Ergebnis ist beeindruckend. Und man kann sich nur auf das freuen, was da noch kommen mag. Eventuell schafft SuperTuxKart damit endlich den Durchbruch.

Zum Abschluss könnt ihr euch das ganze mal in Aktion ansehen, die Entwickler haben bei YouTube ein Video hochgeladen:



No comments:

Post a Comment